#2 die Mitwirkenden

celebrating
   the beauty

 of nature

celebrating
   the beauty

 of nature

Blumenbüro Holland

Von links nach rechts: Marc Eijsackers, André de Waard, Tessa Triesscheijn, Monique Kemperman, Lisa van Holstein, Moniek Kuipers_______.

“Pflanzen spiegeln nicht nur die Persönlichkeit und den Geschmack wider, mit ihnen fühlt man sich jeden Tag aufs Neue wohl und behaglich: Durch die besonderen Qualitäten der Pflanzen, aber auch durch ihre prächtigen und üppigen Looks. Pflanzen inspirieren uns in jeder Jahreszeit, jedes Mal aufs Neue.”

Liliroze

Die französische Fotografin Liliroze spielt ein magisches, fast poetisches Spiel mit Licht, Farben und weiblicher Sinnlichkeit. Ihre bildschönen Fotos sind sehr begehrt und in zahlreichen Publikationen erschienen, unter anderem in BLOOM, dem Magazin rund um Blumen und Pflanzen, welches von der niederländischen Trendprognostikerin Lidewij Edelkoort herausgegeben wird. Ende dieses Jahres veröffentlicht Liliroze ihr Buch „Givaudan” im Verlag De la Martinière__________.

„Ich erfahre durch Blumen und Pflanzen eine Kraft, eine Form von Hoffnung und Inspiration, die sie durch ihre Farbe vermitteln. Diese selbstverständliche Schönheit ohne jede Konzessionen fasziniert mich.”

Redaktionsteam

Von rechts nach links: Gründungsredakteurin Nancy Berendsen, Kreativdirektor Rosanne Loffeld und Designerin Rosa Mathijssen_______.

„Warum sind wir so verrückt nach Pflanzen? Weil es einfach keine bessere Inspirationsquelle gibt als die Schönheit grüner Blätter, die Eleganz, die Struktur, die Nerven, die Form, den Duft und die unzähligen Farbabstufungen, all das hat eine unerschöpfliche Anziehungskraft.”

Call for Action

Steven Heijtel (Softwarearchitekt), Kirsten Meeuwis (Front-End Engineer), Mariken Spiekerman (Projektmanager), Andrea Vos (Interaktionsdesigner)_______.

„Seit 2011 arbeiten wir mit viel Freude an Webseiten und Kampagnen für das Blumenbüro Holland und jetzt auch an The Green Gallery. Unsere Leidenschaft ist es, die Gefühle, die Blumen und Pflanzen transportieren, auch online zu vermitteln.”

Lidewij Smeur

Stylistin und Junior-Redakteurin bei The Green Gallery_______.

„Pflanzen wecken in mir ein Gefühl der Nostalgie, als kleines Mädchen habe ich mich gern im Grün des Gartens meiner Eltern verirrt. Ich habe ganz besonders für Hedera helix begeistert. Die eigenwillige und unverwüstliche Pflanze, die etwas Magisches und Mystisches hat. Ich bewundere ihre Stärke, die sie immer wieder nach oben klettern lässt und wie sie mit ihren inspirierenden Grünschattierungen aus einer alten verfallenen Mauer eine märchenhafte Szenerie macht.”

Esther de Waard

Brandmanager Blumenbüro Holland_______.

„Ich habe schon als kleines Mädchen Pflanzen geliebt, aber ohne angeborenen „grünen Daumen” war deren Pflege eine Herausforderung. Bis ich den besten Rat bekam: Fang klein an, kriege heraus wie es geht, bau Vertrauen auf und breite es weiter aus. Ein Leben ohne Pflanzen ist inzwischen undenkbar. Sie machen mein Herz fröhlich, schenken Ruhe und Energie gleichzeitig.”

Blumenbüro Holland

Von links nach rechts: Marc Eijsackers, André de Waard, Tessa Triesscheijn, Monique Kemperman, Lisa van Holstein, Moniek Kuipers_______.

“Pflanzen spiegeln nicht nur die Persönlichkeit und den Geschmack wider, mit ihnen fühlt man sich jeden Tag aufs Neue wohl und behaglich: Durch die besonderen Qualitäten der Pflanzen, aber auch durch ihre prächtigen und üppigen Looks. Pflanzen inspirieren uns in jeder Jahreszeit, jedes Mal aufs Neue.”

Redaktionsteam

Von rechts nach links: Gründungsredakteurin Nancy Berendsen, Kreativdirektor Rosanne Loffeld und Designerin Rosa Mathijssen_______.

„Warum sind wir so verrückt nach Pflanzen? Weil es einfach keine bessere Inspirationsquelle gibt als die Schönheit grüner Blätter, die Eleganz, die Struktur, die Nerven, die Form, den Duft und die unzähligen Farbabstufungen, all das hat eine unerschöpfliche Anziehungskraft.”

Lidewij Smeur

Stylistin und Junior-Redakteurin bei The Green Gallery_______.

„Pflanzen wecken in mir ein Gefühl der Nostalgie, als kleines Mädchen habe ich mich gern im Grün des Gartens meiner Eltern verirrt. Ich habe ganz besonders für Hedera helix begeistert. Die eigenwillige und unverwüstliche Pflanze, die etwas Magisches und Mystisches hat. Ich bewundere ihre Stärke, die sie immer wieder nach oben klettern lässt und wie sie mit ihren inspirierenden Grünschattierungen aus einer alten verfallenen Mauer eine märchenhafte Szenerie macht.”

Abbildungen
Ilona Gerretsen Barata

Blumenbüro Holland macht Konsumentenwerbung für Blumen und Pflanzen in verschiedenen europäischen Ländern. In Deutschland arbeiten wir dabei unter anderem mit den Marken tollwasblumenmachen.de und pflanzenfreude.de.

Ohne Pflanzen kein Leben.

So einfach wie dieser Satz es auf den Punkt bringt, so untrennbar sind Menschen und Pflanzen miteinander verbunden. Zeit für eine Ode an die Pflanze, in der wir nicht nur ihr beeindruckendes und manchmal feenhaftes Aussehen feiern, denn das würde ihr nicht gerecht werden. Pflanzen sind so viel mehr als nur schön. Sie schenken uns Sauerstoff, reinigen die Luft und wirken gegen Stress. Die unzähligen Farbschattierungen und Blätter in allerlei Formen und Größen schaffen eine beruhigende und entspannende Atmosphäre: Der perfekte Boden für ein ruhiges Herz und sehr viel Kreativität. Das diese Unendlichkeit der Wunder bereits seit Ewigkeiten als Muse mit der Welt von Food, Mode, Kunst, Design und Interieur verbunden ist, ist für uns völlig selbstverständlich.

Treten Sie ein, stöbern Sie in Ausgabe #2 von The Green Gallery, beobachten und staunen Sie und erleben Sie das Glück in jeder Faser. Genießen Sie dieses herrliche, ungezwungene und natürliche Zusammentreffen, bei dem es um die einfachen Dinge im Leben geht. Entdecken Sie wie alle Grünschattierungen zu einem bezaubernden botanischen Beautyshoot inspirieren, lesen Sie die Vision der internationalen Trendwatcher von Trendland über die immergrüne Hedera, verlieren Sie sich selbst in den zeitgenössischen und atemberaubenden Interpretationen des prachtvollen historischen Gemäldes „Day Dream“ von Dante Gabriel Rossetti und sehen Sie sich das bewegende Selbstportrait von The Borrowed Nursery an.

Lasst uns die Schönheit der Natur feiern.

Marc Eijsackers,
Esther de Waard

COLOFON
Ausgabe #2
November 2015

Im Auftrag von
Blumenbüro Holland
Marc Eijsackers, Tessa Triesscheijn, André de Waard, Esther de Waard

Gründungsredaktion
Nancy Berendsen

Kreativdirektor
Rosanne Loffeld

Design
Nancy Berendsen, Rosa Mathijssen

Webdesign & Front-End Engineering
Call for Action: Steven Heijtel (Softwarearchitect), Kirsten Meeuwis (Front-End Engineer), Mariken Spiekerman (Projektmanager), Andrea Vos (Interaktionsdesign)

An dieser Ausgabe waren beteiligt:
Ilona Gerretsen Barata
Serena Biagini
Jannie van de Goor
Marta Greber
Rutger Hesseling
Dineke van den Heuvel
Vivian Hoebe
Ron Jeronimus
Andrea Kirchhoff
Chanel de Kock
Maarten Kolk
Eva Kosmas Flores
Guus Kusters
Lauren Lance
Elise Langenhuisen
Tjitske van Leeuwen
Bureau van der Linden
Jennifer Meißner
Lauren Modi
Patricia Mokosi
Yokaw Pat
Georgina Reid
Sanne van Rozendaal
Lidewij Smeur
Eden Sommaire
Frank Teuber
Angel Trinidad
Jantine Vaartjes
Petra de Valk
Edel Verzijl
Mark Westerop
Wendy van Woudenberg

Rechte
Die meisten Bilder auf thegreengallery.com wurden speziell für uns erstellt oder rechtfrei vom Urheber zur Verfügung gestellt. Nur ein kleiner Teil der Fotos stammt aus Quellen wie Pinterest, Tumblr oder von unbekannten Lieferanten. Copyright hat für uns einen hohen Stellenwert. Fotocredits sind so sorgfältig wie möglich angegeben. Sollten wir jedoch versehentlich eine Arbeit nicht korrekt zugeordnet haben oder Sie möchten, dass wir Ihre Arbeit nicht zeigen, nehmen Sie bitte über editorial@thegreengallery.com Kontakt mit uns auf.

Ohne Pflanzen kein Leben.

So einfach wie dieser Satz es auf den Punkt bringt, so untrennbar sind Menschen und Pflanzen miteinander verbunden. Zeit für eine Ode an die Pflanze, in der wir nicht nur ihr beeindruckendes und manchmal feenhaftes Aussehen feiern, denn das würde ihr nicht gerecht werden. Pflanzen sind so viel mehr als nur schön. Sie schenken uns Sauerstoff, reinigen die Luft und wirken gegen Stress. Die unzähligen Farbschattierungen und Blätter in allerlei Formen und Größen schaffen eine beruhigende und entspannende Atmosphäre: Der perfekte Boden für ein ruhiges Herz und sehr viel Kreativität. Das diese Unendlichkeit der Wunder bereits seit Ewigkeiten als Muse mit der Welt von Food, Mode, Kunst, Design und Interieur verbunden ist, ist für uns völlig selbstverständlich.

Treten Sie ein, stöbern Sie in Ausgabe #2 von The Green Gallery, beobachten und staunen Sie und erleben Sie das Glück in jeder Faser. Genießen Sie dieses herrliche, ungezwungene und natürliche Zusammentreffen, bei dem es um die einfachen Dinge im Leben geht. Entdecken Sie wie alle Grünschattierungen zu einem bezaubernden botanischen Beautyshoot inspirieren, lesen Sie die Vision der internationalen Trendwatcher von Trendland über die immergrüne Hedera, verlieren Sie sich selbst in den zeitgenössischen und atemberaubenden Interpretationen des prachtvollen historischen Gemäldes „Day Dream“ von Dante Gabriel Rossetti und sehen Sie sich das bewegende Selbstportrait von The Borrowed Nursery an.

Lasst uns die Schönheit der Natur feiern.

Marc Eijsackers,
Esther de Waard