#16 FloraissancePortfolio

01 Portfolio

 Berauschende
Blumenpoesie

Die talentierte Fotografin Xuebing Du strebt danach, eine fast surreale Stimmung zu erzeugen, die von einem starken, aber dennoch zarten Licht erhellt wird. Inspiriert davon, wie Licht in den Gemälden der Renaissance eingesetzt wurde________________.

02 Portfolio

Die Fotografin Xuebing Du wird von der immensen Schönheit der Natur und dem Einsatz von Licht in der Renaissance-Malerei inspiriert.

03 Portfolio
„ICH MAG ES, ROSEN IN VOLLER BLÜTE EINZUFANGEN, DIE SICH DER SONNE ÖFFNEN. DIE BLÜTENBLÄTTER LIEGEN IM VOLLEN LICHT, MIT WEICHEN, SEIDIGEN UND BERUHIGENDEN FARBEN______.“
04 Portfolio
05 Portfolio

Xuebing Du entführt uns in eine berauschende Welt voller großartiger Farben und herrlicher Texturen.

FÜR MICH SIND BLUMEN EIN FEST DER LIEBE UND DER SCHÖNHEIT. ICH MÖCHTE, DASS MEINE BLUMEN SCHÖN, FEMININ UND NICHT VON DIESER WELT SIND______ .“
06 Portfolio

Blumenensemble

Rosen

07 Portfolio
06 Portfolio

Blumenensemble

Rosen

08 Portfolio
X

Xuebing Du: „Für mich sind Blumen ein Fest der Liebe und der Schönheit. Ich möchte, dass meine Blumen schön, feminin und nicht von dieser Welt sind. Ich mag es, Rosen in voller Blüte einzufangen, die sich der Sonne öffnen. Die Blütenblätter liegen im vollen Licht, mit weichen, seidigen und beruhigenden Farben. Ich konzentriere mich auf die Darstellung organischer Formen und ebenmäßiger Texturen. Licht ist essentiell, um diese Arbeit zu kreieren: die Balance von Licht und Schatten; der Übergang zwischen Hell und Dunkel. Ich möchte eine fast surrealen Stimmung erzeugen, die von einem starken, aber dennoch zarten Licht erhellt wird. Ich hoffe, dass ich meinen Betrachtern Freude bereite und lasse mich davon inspirieren, wie Licht in den Gemälden der Renaissance eingesetzt wurde.“

Xuebing liebt es, alles was sie in der Natur sieht zu erfassen, vom natürlichen Lauf des Wasser bis zu den grünen und üppigen Pflanzen wie in der Wildnis des Dschungels. „Ich versuche, die Bewegung der Natur einzufangen, um den Menschen zu helfen, sich ihrem Umfeld näher zu fühlen. Bei der Entstehung meiner Bilder lasse ich mich gern von Musik und Kunst inspirieren, um die richtige Textur, das Gefühl und die Atmosphäre für meine Arbeit entstehen zu lassen. Was ich mit meinen Aufnahmen transportieren möchte, ist eine Nahaufnahme dieser wunderschöne Miniatur-Welt der Natur, irgendwo zwischen Realität und einer außerirdischen Welt.“

Die Fotografin erläutert: „Ich möchte Charaktere in den Blumen einfangen, Sanftmut, Weichheit und oft auch ihre Stärke. Ich versuche, meine Vision zu vermitteln, die ich in jeder einzelnen sehe, die Eleganz der Calla, die Romantik der Rosen und die Wildheit der Prunkwinde, die über Mauern rankt. Ich konzentriere mich auf die Details jeder Blume und lasse die feinen, satten Farben und herrlichen Texturen lebendig werden.____________.“

Text
Rosanne Loffeld

Zusätzliche Quellen
C41magazine, My modern Met.