#16 FloraissanceEditorial

Floraissance

Lasst uns die Welt der Schönheit wieder zum Leben erwecken! Wir sehnen uns nach einer Floraissance, nach spiritueller Regeneration, die die Schönheit der Natur feiert und den Glauben daran wiederbelebt, dass es etwas Höheres und Wichtigeres gibt als materiellen Erfolg. Der energetisierende Atem von Natur und Kunst, indem wir den Künstler als einen Gärtner der Künste betrachten. Der kreative Prozess verleiht enorme Energie, Künstler gehen nie in den Ruhestand. Genau wie Pflanzen. Wir brauchen ihre blühenden Formen, um die Welt und die Art und Weise, wie wir sie betrachten, wieder neu zu gestalten.

Der Begriff Floraissance wurde 1984 vom Künstler Andre Feliciano geprägt und enthält viele eklektische Untertöne. Und heute streben wir mehr denn je nach Fruchtbarkeit, nach einer Welle des Optimismus. Eine Floraissance neuer Dinge und neuer Ideen. Blattskulpturen, die uns Neuinterpretationen starker Formen und dekorativer Gestaltung zeigen. Deshalb feiern wir in dieser Saison die sumpfbewohnende Wunderpflanze des alten Ägypten, eine Pflanze, die einst von den Pharaonen verehrt wurde: den majestätischen Echten Papyrus. Die Neuinterpretation eines sehr eleganten und starken Klassikers.

Damit wir uns richtig lebendig fühlen, brauchen wir ein kollektives Erblühen. Auf der Suche nach einer erhebenden Umgebung werfen wir ein erhellendes Licht auf diese kalten Monate, um das tägliche Leben zu erleuchten. Diese Ausgabe zeigt Blumen und Pflanzen, inspiriert vom energetisierenden Licht von Gemälden der Renaissance. Woraus sich zarte Farbtöne und blühende Silhouetten ergeben. So wie der Philosoph Albert Camus schrieb: „Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“

So widmen wir uns der Vollkommenheit der Pflanzen und Blumen als Metapher für Hoffnungen und Träume, die viele von uns im Jahr 2020 erleben werden______.

Esther de Waard
Blumenbüro Holland

Wir danken unseren Musen: Marte Gulli, Doan Ly, Phalaenopsis, Lucy Blooms & Anna Condo.

Kollage
Nancy Berendsen
Rosanne Loffeld
Rosa Mathijssen

Hintergrund
Marte Gulli

Animationen
Kirsten Meeuwis

IMPRESSUM
Ausgabe #16
Dezember 2019

Im Auftrag von
Blumenbüro Holland

Gründungredaktion
Nancy Berendsen

Kreative Leitung
Rosanne Loffeld

Künstlerische Leitung & Design
Nancy Berendsen, Rosa Mathijssen

Webdesign & Front-End Engineering
Kirsten Meeuwis (Call for Action)

Folgende Personen haben zu dieser Ausgabe beigetragen:
Myriam Balaÿ, Deadflowersnyc, Pari Damani, Xuebing Du, Edénique, Marte Gulli, @torka_ blomster, Rutger Hesseling, Mike Karlsson Lundgren, FLWR PSTL, Flowerwitch, Jade Menor, Thirza Schaap, Dennis Valencia, Carlfried Verwaayen, Rosalie Villanueva, André Westerveld, House of Retouch, Daphne Westland, @studioenter, Jasmijn van der Zwaan.

Bildrechte
Die meisten Bilder auf thegreengallery.com wurden speziell für uns erstellt oder rechtefrei vom Urheber zur Verfügung gestellt. Nur ein kleiner Teil der Fotos stammt aus Quellen wie Pinterest, Tumblr oder von unbekannten Lieferanten. Copyright hat für uns einen hohen Stellenwert. Fotocredits sind so sorgfältig wie möglich angegeben, sollten wir jedoch versehentlich eine Arbeit nicht korrekt zugeordnet haben oder möchtest du nicht, dass wir deine Arbeit zeigen, dann nimm bitte Kontakt zu uns auf.
editorial@thegreengallery.com

Folgende Personen haben zu dieser Ausgabe beigetragen:
Myriam Balaÿ, Deadflowersnyc, Pari Damani, Xuebing Du, Edénique, Marte Gulli, @torka_ blomster, Rutger Hesseling, Mike Karlsson Lundgren, FLWR PSTL, Flowerwitch, Jade Menor, Thirza Schaap, Dennis Valencia, Carlfried Verwaayen, Rosalie Villanueva, André Westerveld, House of Retouch, Daphne Westland, @studioenter, Jasmijn van der Zwaan.

Blumenbüro Holland widmet sich in verschiedenen europäischen Ländern der Konsumentenwerbung für Blumen und Pflanzen. In Deutschland arbeiten wir dabei unter anderem mit den Marken tollwasblumenmachen.de und pflanzenfreude.de_______.