#14 ÄtherischHistorische Schönheit

01 Historic Beauty
02 Historic Beauty
03 Historic Beauty

Blumen: Harriet Parry. Gemälde: Wildflower 1902 – John William Waterhouse (1849–1917)

Blumen: Harriet Parry. Gemälde: Wildflower 1902 – John William Waterhouse (1849–1917)

Graziles
Erwachen

Eine zarte frühlingshafte Farbpalette aus Flieder, goldenen Cremetönen und femininem Weiß zeigt dieses ätherische Gemälde von John William Waterhouse, das den Titel „Wildflower“ trägt. Genießen Sie unsere zeitgenössische Interpretation dieses Meisterwerks_______.

04 Historic Beauty
05 Historic Beauty
06 Historic Beauty
04 Historic Beauty
05 Historic Beauty
06 Historic Beauty

Wer ist Nina Varga?

Nina Varga ist eine unabhängige Designerin und Stylistin, die es liebt, einen innovativen Stil zu entwickeln. Sie arbeitet mit klaren und einfachen Linien, gepaart mit einem bemerkenswerten Sinn für Details und Einzigartigkeit. Nina bevorzugt natürliche Materialien, die ein wenig anders sind, ergänzt um Couture-Elemente. Sie arbeitet nach den festen Regeln, die Eleganz und Ästhetik verlangen: „Geld kann dir alle Mode der Welt kaufen, aber es kann dir nicht das kleinste bisschen gutes Stilgefühl kaufen.“

„DIE NATUR IST MEINE PAUSE. SIE SORGT FÜR IMMENSE ENTSPANNUNG IN DER GESCHÄFTIGEN ATMOSPHÄRE DER STADT_______“.

Wer ist Nina Varga?

Nina Varga ist eine unabhängige Designerin und Stylistin, die es liebt, einen innovativen Stil zu entwickeln. Sie arbeitet mit klaren und einfachen Linien, gepaart mit einem bemerkenswerten Sinn für Details und Einzigartigkeit. Nina bevorzugt natürliche Materialien, die ein wenig anders sind, ergänzt um Couture-Elemente. Sie arbeitet nach den festen Regeln, die Eleganz und Ästhetik verlangen: „Geld kann dir alle Mode der Welt kaufen, aber es kann dir nicht das kleinste bisschen gutes Stilgefühl kaufen.“

Ein blumiges Podest

Nina: „Ich liebe es, ‚unpassende‘ Farben, Muster und Texturen zu kombinieren und in Form zu bringen. Ein grenzenloser Stilmix, so wie man ihn in der Natur sehen kann. Ich mag es Dinge zu tun, die von Herzen kommen. Die Natur ist für mich eine wichtige und unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Sie ist meine Pause in einer urbanen Umgebung. Sie sorgt für immense Entspannung in der geschäftigen Atmosphäre der Stadt. Blumen stehen für Schönheit und eine positive Einstellung. Sie bringen farbige Momente in mein Leben.
Um dem Styling in dieser Geschichte Charakter zu verleihen, habe ich spezielle Accessoires aus frischen Blumen von einem Floristik-Designer anfertigen lassen. Wie die schönen Statement-Blumenohrringe, die man sehen kann. Sie spielen die Hauptrolle in dieser Geschichte, nicht das Modell. Sie dient der Schönheit der Blumen eigentlich nur als Podest_______.“

09 Historische Schönheit

Blumenensemble

Mohn
Nelke
Tulpe
Mimose
Eukalyptus
Kirschblüte
Magnolien
Statice
Bunte Kronwicke
Silberblatt
Schleierkraut
Chrysantheme
Levkoje
Ginster

09 Historic Beauty
10 Historic Beauty
11 Historic Beauty
12 Historic Beauty
„BLUMEN STEHEN FÜR SCHÖNHEIT UND EINE POSITIVE EINSTELLUNG. SIE BRINGEN FARBIGE MOMENTE IN MEIN LEBEN_______.“.

Text
Rosanne Loffeld

Art Direction, Styling, Modell
Nina Varga @ninavarga

Fotografie
Violaine Chapallaz @violainechapallaz

MUAH
Mascha Meyer @mascha_meyer @houseoforange Make-up von Givenchy beauty, Morrocanoil und Oolaboo

Blumendesigner
Linus Thorneus @monumentalflowers

Bekleidung
Wolford, Delpozo, Cathrine Hammel, Caliban Xacus, Ottomania, Marni, Dries Van Noten, Xuan Paris, Nina Varga. Besonderer Dank an Anthura, PAUW, Wolford Haarlem, Ottomania

09 Historische Schönheit

Blumenensemble

Mohn
Nelke
Tulpe
Mimose
Eukalyptus
Kirschblüte
Magnolien
Statice
Bunte Kronwicke
Silberblatt
Schleierkraut
Chrysantheme
Levkoje
Ginster

John William Waterhouse (1849–1917)

John William Waterhouse wurde im selben Jahr in der Stadt Rom geboren, in dem die Mitglieder der präraffaelitischen Bruderschaft, darunter Dante Gabriel Rossetti, John Everett Millais und William Holman Hunt, erstmals für Aufsehen in der Londoner Kunstszene sorgten. Später zog er dann nach London, wo er sich an der Royal Academy of Art einschrieb.

Text
Rosanne Loffeld

Art Direction, Styling, Modell
Nina Varga @ninavarga

Fotografie
Violaine Chapallaz @violainechapallaz

MUAH
Mascha Meyer @mascha_meyer @houseoforange Make-up von Givenchy beauty, Morrocanoil und Oolaboo

Blumendesigner
Linus Thorneus @monumentalflowers

Bekleidung
Wolford, Delpozo, Cathrine Hammel, Caliban Xacus, Ottomania, Marni, Dries Van Noten, Xuan Paris, Nina Varga. Besonderer Dank an Anthura, PAUW, Wolford Haarlem, Ottomania