#12 Green sanctuaryLifestyle

01 Lifestyle

Heiliger
Dschungel

Wir wollen uns in der Natur wohlfühlen, richtig behaglich in unserem eigenen ganz privaten Dschungel. Eins sein mit der Erde, wie eine Rückkehr in die friedvolle Umgebung des Mutterleibs, wo wir einen kurzen Moment ewiger Glückseligkeit genießen_______.

02 Lifestyle

Gesegnete Gärten

Wir sehnen uns nach luxuriös begrünten Innenräumen, die als gewachsene heilige Zufluchtsstätten dem gestressten Körper und Geist einen sicheren Hafen bieten. Ein Ort, an dem wir inneren Frieden finden können. Wo wir mit uns selbst im Reinen sind und uns in einer luxuriösen Umgebung wohlfühlen. Zum Beten oder Meditieren, umhüllt von einer weichen Decke aus Blättern und den warmen Strahlen der Sonne. Unser privater, liebevoll mit Pflanzen ausgestatteter Indoor-Garten. Um zu entspannen und sich sicher zu fühlen, ein Ort, wo wir uns mit der Natur verbinden können. Eine grüne Zuflucht, in die man sich begibt, wenn es hart auf hart kommt. Dort, bei unseren belaubten Freunden und ihrer beruhigenden Stille, finden wir Orientierung. Wir erkennen, dass uns all das geschenkt wird. All diese Segnungen zwischen den Kämpfen des Alltags. So können wir wieder dankbar sein für das, was in unserem Leben schön und liebevoll ist. .

“Wir helfen den Pflanzen, den Lieblingen der Natur, zu wachsen, während die Natur uns trägt und uns unterstützt_______.”
05 Lifestyle

Hugo Thomassen

Hugo Thomassen hat in Maastricht ein Studium für Bildende Künste absolviert. Seit 2001 arbeitet er als unabhängiger Fotograf und kreiert besonders außergewöhnliche und überraschende Kunstfotografie für verschiedene (inter)nationale Magazine und Kampagnen. Seine wunderbaren Arbeiten ziehen die Blicke auf sich, verführen dazu, immer wieder hinzuschauen und jedes Mal das Auge etwas länger verweilen zu lassen. In diesem Jahr wurden seine Arbeiten auf einer renommierten Ausstellung in Monschau neben den Arbeiten des berühmten Fotografen Henri Cartier Bresson (1908-2004), einem der Mitbegründer von Magnum Photos, gezeigt. hugothomassen.eu

Spirituelles Grün

Umgeben von riesigen Pflanzen und schützenden Blättern spürst du, wie die Spannung von dir abfällt, und es entsteht Raum für ein warmes inneres Glühen. In unserem eigenen heiligen Dschungel können wir die Welt und ihre chaotische Präsenz hinter uns lassen. An diesem privaten Ort voller Pflanzen wagen wir es, verletzlich und demütig zu sein, während sich die Natur von ihrer unermesslich liebevollen, geduldigen und starken Seite zeigt. So verbringen wir etwas kostbare Zeit ganz allein, in vertrautem Gespräch mit unserer geliebten Monstera, der Palme oder dem Ficus, denn sie sind wirklich gute Zuhörer. So wird die Verbindung zur Quelle des Ganzen wieder hergestellt: der Natur, und man schöpft wieder Kraft und tankt Energie.

Botanischer Schrein

Mit Pflanzen, die wie ein grüner Vorhang, ein Wandteppich oder Teppichboden wirken, erhebt die Natur vehement Anspruch auf unsere Umwelt. Wie eine Mutter, die nach ihrem Kind ruft. So als ob die Natur sagt: „Du hast jetzt genug gespielt, Mami übernimmt. Lass uns das Chaos beseitigen, das du angerichtet hast. Und zwar gemeinsam.“ Wir kämpfen nicht mehr gegen die Natur, sondern unterstützen sie. Wir helfen ihren geliebten Pflanzen zu wachsen, während sie uns trägt. Ihre Pflanzen verleihen uns Kraft. Wir wenden uns an die heilige Cycas-Pflanze, um Trost zu finden und den Mut zu schöpfen weiterzumachen. So finden wir Antworten in der ewigen Weisheit der Natur. Gemeinsam können wir Berge versetzen. Also füll dein Zuhause bis unters Dach mit Pflanzen, die dir gut tun. Schaffe einen sicheren Zufluchtsort für deine Freunde und die Familie, um die verirrten Seelen zu trösten, und begleite uns auf diesem grünen Kreuzzug_______.

08 Lifestyle
09 Lifestyle
09 Lifestyle

Hugo Thomassen

Hugo Thomassen hat in Maastricht ein Studium für Bildende Künste absolviert. Seit 2001 arbeitet er als unabhängiger Fotograf und kreiert besonders außergewöhnliche und überraschende Kunstfotografie für verschiedene (inter)nationale Magazine und Kampagnen. Seine wunderbaren Arbeiten ziehen die Blicke auf sich, verführen dazu, immer wieder hinzuschauen und jedes Mal das Auge etwas länger verweilen zu lassen. In diesem Jahr wurden seine Arbeiten auf einer renommierten Ausstellung in Monschau neben den Arbeiten des berühmten Fotografen Henri Cartier Bresson (1908-2004), einem der Mitbegründer von Magnum Photos, gezeigt. hugothomassen.eu

08 Lifestyle
“In unserem privaten Dschungel wagen wir, verletzlich und demütig zu sein, während sich die Natur von ihrer liebenden, geduldigen und starken Seite zeigt _______.”
08 Lifestyle
13 Lifestyle

Pflanzenensemble

Monstera Deliciosa
Cycas revoluta
Ficus elastica
Celosia chief
Alpinia purpurata
Aucuba japonica
Rosa Corallo
Dieffenbachia Camilla
Peperomia Polybotrya
Philodendron
Datura Metel
Dahlia Cafe au Lait Champagne
Gladiolus
Fatsia Japonica

Text:
Rosanne Loffeld

Fotografie:
Hugo Thomassen.

Set Styling & Blumen:
Babette Kessels

Styling Kleider:
Miranda Reijnders, Merle Noir lingerie, Merel Zwart, Edwin Oudshoorn, Kiki Niesten

Modell:
Hiu SPS modelmanagement Amsterdam

Haare & Make-Up:
Yvonne Nusdorfer

Pflanzen:
Noviflora, Plantatelier, Ogreen mood machines

Stelle:
CIAP Hasselt, Louise Osieka