#12 Green sanctuaryEditorial

Grüne Zuflucht

Wir wollen uns an der Natur erfreuen und uns in unserem eigenen privaten Dschungel entspannen. Es ist wie eine Rückkehr in den Mutterleib, um Frieden zu finden in dieser stressigen und chaotischen Zeit. Wir sehnen uns nach luxuriös begrünten Innenräumen, die wachsen wie heilige grüne Stätten für unsere verirrten Seelen. Sie bieten ein sicheres Paradies für unsere Familie. Wie der Dalai Lama sagt: „Die Welt braucht nicht noch mehr erfolgreiche Menschen. Die Erde braucht mehr Friedensstifter, Heiler, Erneuerer und Liebende aller Art. Sie braucht Menschen, die sich wohl fühlen, wo sie leben, und die bereit sind, die Welt bewohnbar und menschlich zu machen.“

Die Häuser von Yves Saint Laurent, Sera of London und Satoshi Kawamoto, die wir in dieser Ausgabe zeigen, sind der perfekte grüne Kokon. Pflanzen sind nicht mehr klein, sondern verführerisch, groß und hoch, fast wie Indoor-Bäume, die Schutz und gesunde, saubere Luft bieten. Stell dir eine groteske Gärtnerei vor, Haute Bohemien wie in der Vision eines Malers, Vasen mit Henkeln, Krüge, Terrakotta, Pokale, Pflanzen und Töpfe auf Ständern, bepflanzte Kopfgefäße & Po-Vasen. Diese Ausgabe ist wie eine grüne Zufluchtsstätte, ein Weg, sich wieder mit der Natur zu verbinden.

Die Forschung hat festgestellt, dass ein Aufenthalt zwischen Bäumen (oder in einem mit Pflanzen gefüllten Haus) eine vorbeugende medizinische Wirkung entfaltet, da der Stresspegel sinkt. Shinrin-Yoku oder Waldbaden nennt man die Praxis, Zeit in der Natur zu verbringen, um Gesundheit, Glück und ein Gefühl der Ruhe zu erlangen. Seit Jahrzehnten ist dies eine Säule der japanischen Kultur. Brauchen wir nicht alle eine Art grüne, geistige Güte? Begleite uns auf unserem grünen Kreuzzug. Eine heilige Erfahrung rund um das Wohlbefinden, indem wir uns erbaulicher Terrakotta & den „Pheromonen“ der Pflanzen aussetzen. Denn wo die Natur stark und unermesslich ist, traut sich der Mensch, demütig und verwundbar zu sein_______.

Esther de Waard
Blumenbüro Holland

Vielen Dank an unsere Musen: Cactusmagazine, Rachel Saunders Ceramics, Studio Enter, Dries van Noten.

Collage
Nancy Berendsen
Rosanne Loffeld
Rosa Mathijssen

Hintergrund
Antiker botanischer Druck

Animationen
Kirsten Meeuwis

IMPRESSUM
Ausgabe #12
Grüne Zuflucht 2018

Im Auftrag von
Blumenbüro Holland

Gründungredaktion
Nancy Berendsen

Kreative Leitung
Rosanne Loffeld

Künstlerische Leitung & Design
Nancy Berendsen, Rosa Mathijssen

Webdesign & Front-End Engineering
Kirsten Meeuwis (Call for Action)

An dieser Ausgabe waren beteiligt:
Myriam Balaÿ, Emily Baylis (@juneinmarch), CIAP Hasselt (Louise Olieka, www.caip.be), Paul de Cleen, Johannes Hagedoorn, Sera Hersham-Loftus (@seraoflondon), Dove Drury Hornbuckle, Satoshi Kawamoto (@satiesan), Babette Kessels (www.babettekessels.nl), Edu van der Linden, Kiki Niesten (www.kikiniesten.nl), Merle Noir lingerie (Merel Zwart, www.merlenoir.nl), Noviflora, Yvonne Nusdorfer (@AngeliqueHoornManagement for NARS), Ogreen moodmachines, Edwin Oudshoorn (www.edwinoudshoorn.com), Plantatelier, Miranda Reijnders (www.mirandareijnders.com), Brian Reyes, Eva Roovers (@eva.roovers), Rachel Saunders (@rachelsaundersceramics), Lauren Sellen (@coyoteflowers), Lidewij Smeur, Mariken Spiekerman, SPS modelmanagement Amsterdam, Hugo Thomassen, Martyn Thompson, Daphne Westland (@studioenter).

Bildrechte
Die meisten Bilder auf thegreengallery.com wurden speziell für uns erstellt oder rechtefrei vom Urheber zur Verfügung gestellt. Nur ein kleiner Teil der Fotos stammt aus Quellen wie Pinterest, Tumblr oder von unbekannten Lieferanten. Copyright hat für uns einen hohen Stellenwert. Fotocredits sind so sorgfältig wie möglich angegeben, sollten wir jedoch versehentlich eine Arbeit nicht korrekt zugeordnet haben oder möchtest du nicht, dass wir deine Arbeit zeigen, dann nimm bitte Kontakt zu uns auf.
editorial@thegreengallery.com

An dieser Ausgabe waren beteiligt:
Myriam Balaÿ, Emily Baylis (@juneinmarch), CIAP Hasselt (Louise Olieka, www.caip.be), Paul de Cleen, Johannes Hagedoorn, Sera Hersham-Loftus (@seraoflondon), Dove Drury Hornbuckle, Satoshi Kawamoto (@satiesan), Babette Kessels (www.babettekessels.nl), Edu van der Linden, Kiki Niesten (www.kikiniesten.nl), Merle Noir lingerie (Merel Zwart, www.merlenoir.nl), Noviflora, Yvonne Nusdorfer (@AngeliqueHoornManagement for NARS), Ogreen moodmachines, Edwin Oudshoorn (www.edwinoudshoorn.com), Plantatelier, Miranda Reijnders (www.mirandareijnders.com), Brian Reyes, Eva Roovers (@eva.roovers), Rachel Saunders (@rachelsaundersceramics), Lauren Sellen (@coyoteflowers), Lidewij Smeur, Mariken Spiekerman, SPS modelmanagement Amsterdam, Hugo Thomassen, Martyn Thompson, Daphne Westland (@studioenter).

Blumenbüro Holland widmet sich in verschiedenen europäischen Ländern der Konsumentenwerbung für Blumen und Pflanzen. In Deutschland arbeiten wir dabei unter anderem mit den Marken tollwasblumenmachen.de en pflanzenfreude.de_______."