#11 Mash-UpTrendstory

01 Protea

Zauberschön süß
    und stolz
 Protea

Fotografie: Imke Panhuijzen @imkepanhuijzen, Künstlerische Leitung: Daphne Westland @studioenter, Styling: Angela Kuperus @angelakuperus, Make-up & Haare: Emmy Klomp @emmy-klomp, Model: Anne Louise @ElvisModels. Stills: Myriam Balaÿ. Blumen: de Mooij Import.

Paillettenkleid: Elisabetta Franchi, Sonnenblende: Fun en Feest Megastore, Plastikgürtel: Mango, Hausschuhe mit Bommel: Uggs, transparenter Shopper: Mango, Plastikkorb: Zara.

Zauberschön süß
    und stolz
 Protea

Die Protea ist eine Blume voller Ambivalenz, deren stachelige, kubistische Form den passenden Gegenpol zu ihrem zuckersüßen Geschmack und der wunderschönen, zarten, fast schon verletzlichen Farbpalette bildet. Ihre haarigen, spitz zulaufenden Brakteen schützen ihr süßes Herz wie ein weicher Schild. Sie lebt glücklich in ihrer perfekten rosaroten Blase, geschützt vor Insekten und allem Bösen der Welt da draußen _______.

02 Protea
03 Protea
04 Protea
05 Protea

Protea ist die perfekte bipolare Blume mit einer stacheligen kubistischen Form und einer schönen, verletzlichen Farbpalette.

Sonnenblende: Fun en Feest Megastore.

Klick hier um mehr über die reizende Protea zu lesen.

Ästhetische Idylle

Bitte mach Platz für eine strahlend-rebellische Mischung und einen Sommer der Liebe... Wir alle sehnen uns nach visuellem, floralen Optimismus in einer Zeit, in der es heißt: Kämpfen oder fliehen. Als eine Reaktion auf unsere chaotische Welt verfolgen wir eine ästhetische Idylle, indem wir Geist, Körper und Natur mit liberalen Ideen zu kontrollieren versuchen. Und träumen wir nicht alle von einer magischen, perfekten Welt, einem idyllischen Blumengarten am Horizont und vergessen dabei fast, die Blumen zu genießen, die heute vor unseren Fenstern blühen?

Unverblümte Feinfühligkeit

Es scheint, als wäre die Welt verrückt geworden und habe alles hart und kalt gemacht, während wir tief im Inneren alle sonnige Blumen sind, die sich nach Weichheit und Wärme sehnen. Unsere entzückende, einzigartige Protea passt zu dieser Stimmung wie eine Seelenverwandte, ein maßgeschneiderter Handschuh. Sie ist ein wunderschönes Symbol für Vielfalt und Veränderung. Ein wahres Mash-Up in nur einer Blume; zwei Gegensätze, die aufeinander treffen. Ihre unverblümte Feinfühligkeit und die weichen, behaarten Hochblätter, die zarte rosa Färbung gegenüber dem soliden ausdruckstarken Design mit kantigen Spitzen... All das schreit förmlich nach „Kontrast“.

Eleganter Sommertyp

Die Protea selbst ist meist eine Hybride, völlig auf das Überleben und ihr eigenes Wohlbefinden konzentriert. Ihre behaarten Hochblätter schützen ihr Herz wie ein weicher Schild. Sie lebt in ihrer eigenen, friedlichen und rosaroten Blase, sicher und geschützt vor Insekten und allem Bösen der Welt da draußen. Man sagt, dass Proteen sogar einen Waldbrand überleben können! Die Pflanzen sind an sich winterhart und halten den härtesten Wetter- und Bodenbedingungen stand. „Heldenhaft“ lautet ihr zweiter Vorname. Der Name Protea bezieht sich auf Proteus; einen Helden aus der Mythologie, der verschiedene Gestalten annehmen und die Welt vor Seeungeheuern retten konnte. Sie ist also ein richtig starker, aber äußerst eleganter Sommertyp.

„DIE WELT IST VERRÜCKT GEWORDEN DOCH IN UNSEREM INNEREN SIND WIR ALLE SONNIGE BLUMEN_______.”
„DIE WELT IST VERRÜCKT GEWORDEN DOCH IN UNSEREM INNEREN SIND WIR ALLE SONNIGE BLUMEN_______.”

Klick hier um mehr über die reizende Protea zu lesen.

06 Protea

Wir träumen alle von einer magischen perfekten Welt ...

Tüllkleid: Bart Hoste.

Kubismus trifft auf Futurismus

Ihre raffinierten orange-rosa farbenen Hochblätter sind ein inspirierendes Symbol für die Schichtung von Strukturen in der Modewelt. Eleganz trifft auf Futurismus, Kubismus und Pointillismus neben natürlichen Rundungen... Es scheint, als betreten wir einen Bereich floralen Avantgardismus', mit den spitzen Formen der Protea als Trend-Statement. Sieh dir die Balenciaga Stiefel an, die „Protea” Vase, die auf der Design Week Milano von Louis Vuitton präsentiert wurde, die wunderschönen Fliesen in klaren geometrischen Formen, entworfen von Cristina Celestino für Botteganove & Fornace Brioni. Du wirst sie lieben.

Dreieckige Schönheit

Die Farbe (Protea-)Pink ist absolut heiß und wird als „das neue Schwarz“ für Innenräume bezeichnet. Formen sind alles andere als typisch quadratisch. Sie sind rund, spitz oder dreieckig und wiederzufinden auf Keramikfliesen, Mustern, Vasen und Tischen bei Hermès oder in den Teppichen von #strangerpinks. Bei Parkettböden gibt es eine Rückkehr des Fischgrätmusters, während in Blumensträußen und bei Pflanzen ausdrucksstarke Formen und spitz zulaufende Blätter ihr Comeback haben. Eine einzelne Protea in einem normalen Strauß reicht schon aus, um diese Magie zu erleben.

07 Protea
08 Protea

Sie werden sehen, dass sie in erster Linie Rosa, Rot, Grün und Gelb ”trägt”, oft mit interessanten Farbtönen; unsere schöne Protea.

Chiffon-Kleid: Domino Juno. // Badeanzug mit Pailletten: La Perla, transparente Hose: Topshop, Halskette mit goldenem Dolphin: Asos // Paillettenkleid: Elisabetta Franchi, Flip-Flops: Topshop, Plastikhandtasche: Zara.

„SAMMLE BLUMEN KEINE KÄMPFE_______!”

So 2018

Mit ihren freimütig offenen Blüten, die aussehen, als kämen sie aus einer fernen Galaxie, führt unsere wunderschöne Protea die Menge an. Sie gilt als Mitglied einer der ältesten Familien blühender Pflanzen auf unserem Planeten, deren Stammbaum etwa 300 Millionen (!) Jahre zurückreicht. Und das zeigt sie auch. Du wirst sehen, dass sie in erster Linie Rosa, Rot, Orange und Gelb ”trägt”, oft in interessanten Farbnuancen. Und genau diese warmen und lieblichen Schattierungen machen sie genau richtig für 2018/2019 ________.

Text
Rosanne Loffeld