#1 interview

Blumen sind
   das perfekteste
Geschenk

Luisa Brimbles Einstellung zum Leben ist erfrischend, inspirierend und realistisch. Sie schafft es die schönsten Bilder für verschiedene Magazine zu schießen, während sie versucht ihre dreijährige Tochter auf dem Set zu bändigen. Jedes einzelne ihrer Bilder mit Blumen (und davon gibt es viele) wird von einer frischen und doch verträumt, romantischen Stimmung getragen. Einfach schön. Als ob die Zeit still stehen würde.

Die schönste blumenerinnerung

„Meine früheste Erinnerung an Blumen sind pinkfarbene Bougainvilleen im Haus meiner Großeltern. Ich bin mit meinen Großeltern aufgewachsen und ich erinnere mich an ein Foto mit den beiden vor den Blumen. Jedes Mal, wenn ich einen Bougainvillea-Strauch sehe, denke ich zurück an das kleine Dorf auf den Philippinen, in dem ich aufgewachsen bin.”

Kluger shop

„Nun, das letzte Mal, dass ich Blumen gekauft habe, war tatsächlich in einem Online-Shop. Es war für Aran Goyoagas (oder Cannelles und Vanilles) Geburtstag. Als ich im letzten Jahr Seattle besucht habe, nahm mich Aran mit zu London Plane – einem großartigen Ort. Es ist ein Restaurant, ein Supermarkt und ein Blumenladen, alles zusammen im gleichen Geschäft. Wirklich ein kluges Konzept. Ich mochte besonders die moderne Art und Weise wie sie dort Blumen arrangieren und es hat mich begeistert, wie sie dabei mit einem klaren und einfachen Farbspektrum arbeiten. Als ich herausfand wann Aran Geburtstag hat, habe ich eine Blumenlieferung für sie von London Plane arrangiert.”

“ICH SORGE IMMER DAFÜR, DASS DIE MENSCHEN, DIE MIR AM LIEBSTEN SIND, REGELMÄßIG EINE SPEZIELLE BLUMENLIEFERUNG ERHALTEN, EINFACH UM IHNEN DEN TAG ZU VERSCHÖNERN”

Lieblingsblumengeschäft

„Mein Lieblingsblumengeschäft ist The Grounds of Alexandria Florals in Sydney. Ihre Ladenfront ist übervoll mit Blumen. Einfach himmlisch!”

Romantische rosen

„Meine romantischste Rosen-Erinnerung liegt eine Weile zurück! Als mein Mann Chris mir vor 12 Jahren einen Antrag gemacht hat, war ich völlig verdattert. Ich hatte ihm mal gesagt, ich wollten keinen klischeemäßigen Antrag und schon gar nicht an einem öffentlichen Ort. Nun, er hat sich nicht daran gehalten, ha ha ha. Ich bin nur sehr schwer zu überraschen, aber es ist ihm wirklich gelungen. Er hat meinen alten Boss überredet bei der Überraschung mitzuspielen und um es kurz zu machen: Ich sollten meinen Chef und einen Kunden im Shangri-la Hotel in Sydney treffen und sie gaben mir eine Zimmernummer. Als ich anklopfte war es mein Chris, der die Tür öffnete. Als ich überall im Raum die rosafarbenen Blütenblätter gesehen habe, hat es bei mir Klick gemacht. Ich musste so sehr weinen, dass ich vergessen habe ‚Ja’ zu sagen, als er mir dann den Antrag gemacht hat haha.”

Unerwartet

„Blumen an einem unerwarteten Ort im Haus aufzustellen ist inspirierend und macht Spaß. Ich wollte immer Blumen mit vielen Blättern in einer Vase an der Wand schweben lassen. Wie ein Kunstwerk. Allerdings konnte ich bisher keine Vase finden, die das perfekte Design hat, um diese Idee umzusetzen. Ich habe so etwas mal in Sarah Winwards Haus in Utah, USA auf einem Instagramfeed gesehen und mir gedacht: Das ist wirklich clever und überraschend. Seitdem warte ich darauf, so etwas auch einmal selbst umzusetzen.“

Blumen'cast'

Dahlien
Celosie
Eukalyptus
Berzelia
Spray-Chrysantheme

Inspirierende Blüten

“„Ich bin ein großer Fan von Monets Landschaftsbildern. Aber ich habe sie nur zweimal sehen können, als ich mein Lieblingsmuseum in Paris, das Musee d’Orsay besucht habe. Hier, in Sydney, bin ich total verliebt in die Blumenkunst von Laura Jones. Hoffentlich habe ich irgendwann genug Geld übrig, um mir eine ihrer Arbeiten kaufen zu können. Außer einem großen Blumenstrauß, wäre das das großartigste Geschenk aller Zeiten.”

“JEDES MAL, WENN ICH EINEN BOUGAINVILLEA­-STRAUCH SEHE, DENKE ICH ZURÜCK AN DAS KLEINE DORF AUF DEN PHILIPPINEN, IN DEM ICH AUFGEWACHSEN BIN.”

Instagram-inspiration

„Es gibt eine Reihe von Leuten auf Instagram, die mich auf blumige Art und Weise inspirieren. Mein Freund und Mitarbeiter @theflowerera und die wunderschöne @sarah_winward gefallen mir am besten. Ich liebe ihre Arrangements, sie sind voller Bewegung und Grazie. Toll finde ich auch die Arbeiten auf @jardinebotanic”

Leuchtende Blüten

„Ein öffentlicher Ort, an dem sie am besten wissen wie man mit Blumen arbeitet, ist meiner Meinung nach definitiv London Plane in Seattle, USA. Ich würde mir wünschen sie wären nicht so weit weg von hier. Ich sorge immer dafür, dass die Menschen, die mir am liebsten sind, regelmäßig eine spezielle Blumenlieferung von London Plane erhalten, einfach um ihnen den Tag zu verschönern”

“HOLUNDER­BLÜTEN, ZUBEREITET ALS ERFRISCHENDER DRINK, SCHMECKEN EINFACH HIMMLISCH.”

Essbare Lieblinge

„Ich liebe essbare Blüten. Aber das Beste was ich je zu mir genommen habe, waren Holunderblüten, als erfrischender Drink. Mickey Robertson, der Eigentümer von Glenmore House hat ihn zubereitet, als der Holunder in Blüte stand. Ich muss unbedingt lernen wie man das Getränk selbst ansetzt. Offenbar ist Holunder eine ganz unkomplizierte Pflanze, also gibt es da keine Ausrede.”

Hochzeitsstrauß

„Wohlgemerkt… ich habe die Blumen für meinen Brautstrauß nicht selbst ausgesucht! Meine Schwiegermutter hat sie für mich bestellt. Ich habe ihrem Geschmack vertraut und sie hat sich für wundervolle pinkfarbene Päonien entschieden. Sie ist vor 3 Jahren verstorben und es ist eine der schönsten Erinnerungen, die ich an sie habe. Im vermisse sie noch immer sehr, weil ich sie wie eine eigene Mutter geliebt habe. Wenn ich pinkfarbene Pfingstrosen sehe, denke ich daher jedes Mal an sie_______.”

Ein Auszug aus der Webseite von Luisa Brimble www.luisabrimble.com